LORENA

LORENA kann auf eine erfolgreiche, über 108 Jahre andauernde Firmengeschichte zurückblicken

LORENA

Onala_Badge_Handmade Onala_Badge_FairTrade Onala_Badge_RecycledGold Onala_Badge_RecycledSilver Onala_Badges_SustainablyMined

LORENA kann auf eine erfolgreiche, über 108 Jahre andauernde Firmengeschichte zurückblicken.

Familienunternehmen seit 1908

LORENA ist eine der letzten österreichischen Schmuckproduzentinnen, die im familiär geführten Betrieb angefangen vom Design, über die Produktion bis zum Verkauf alles eigenständig realisiert.

Geführt in der 5. Generation von Familie Brditschka

Der Sohn Roy lernte schon in jungen Jahren den Umgang mit Edelmetallen im elterlichen Betrieb kennen. In der HTL Steyr wurde Roy Brditschka im Goldschmiedehandwerk und in Gestaltung ausgebildet und bringt frischen Wind durch neue Designs und modernste Produktionsmethoden in das Unternehmen.


Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1908 von Heinrich Brditschka in Gablonz, Tschechien. Zu Beginn noch mit wenigen Heimarbeitern geführt, zählte das Unternehmen bis 1938 circa 800 Mitarbeiter und galt damit als die größte Schmuckwarenfabrik des Sudetenlandes. Nach dem zweiten Weltkrieg und der damit verbundenen Enteignung, wagte das Unternehmen in einer kleinen Hütte im österreichischen Nöstelbach den Neuanfang: 1950 implementierte der Schmuckhersteller den Markennamen LORENA®. Über die folgenden Jahrzehnte verzeichnete das Unternehmen immenses Wachstum und erhielt in den 1990er Jahren aufgrund des internen Wechsels von Bijouterie zu Silberschmuck zahlreiche Preiskrönungen.

Entdecke jetzt die gesamte Kollektion

von LORENA

Warenkorb

Leider sind keine Produkte mehr verfügbar :(

Dein Warenkorb ist leider leer :(