Entdecke PLATA PA'TI

Jörg Wilitzki, der Gründer des Schmucklabels, beschreibt seine Arbeit selbst mit folgenden Worten:

„Ich versuche natürliche Formen aus der Natur in klare Linien umzusetzen. Meine Kreationen sollen die Persönlichkeit und Eleganz unserer Kunden unterstreichen. PLATA PA’TI kann jeden Tag oder zu ausgewählten Anlässen getragen werden – ein kleiner Hingucker ist mein Schmuck jedenfalls immer.“

Kollektion ansehen

Die Historie von PLATA PA'TI

Nach vielen Kunstprojekten in Berlin, Europa und Südamerika wollte Jörg Wilitzki seine gestalterischen Ideen näher an „die Frau“ bringen. Mit einem Skizzenblock und einer Menge Ideen flog er deshalb im Jahr 1997 nach Bali. Dort gründete er ein Jahr später das Schmucklabel PLATA PA'TI, eine spanische Formulierung, die auf Deutsch so viel bedeutet wie "Silber für Dich".

Heute werden seine Schmuckstücke alle von Hand in einer kleinen, familiären Silberschmiede auf Bali gefertigt. So können auch direkt Menschen auf Bali unterstützt werden, welche nicht im Wirtschaftsbereich des Massentourismus arbeiten.

Für die Fertigung werden ausschließlich 925er Silber und Süßwasserperlen verwendet – das Markenzeichen des Designers.

Eine erlesene Auswahl

1 von 4